Zum Hauptinhalt springen

Leiter*in Studienabteilung

Die Paris Lodron-Universität Salzburg (PLUS) ist mit ca. 2.800 Mitarbeiter*innen in Forschung, Lehre und Verwaltung und rund 18.000 Studierenden aus über 100 Ländern die größte Bildungseinrichtung in Salzburg und eines der größten Unternehmen in der Region. 

Die Studienabteilung ist für das Bewerbungsmanagement der Studierenden, ihre studienrechtliche Zulassung sowie die Verwaltung sämtlicher Studien- und Prüfungsdaten verantwortlich. Innerhalb dieser zentralen Verwaltungseinheit der PLUS ist die Stelle d.

Leiter*in der Studienabteilung

zur Besetzung vorgesehen.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Sie leiten das Team der Studienabteilung sowohl fachlich als auch personell und vertreten die Studienabteilung nach außen
  • Sie entwickeln die Struktur der Studien- und Studierendenadministration sowie die Serviceangebote der Studienabteilung entsprechend den Anforderungen einer modernen Universität weiter, insbesondere im Hinblick auf die Herausforderungen von Internationalisierung und Digitalisierung
  • Sie begleiten in Kooperation mit anderen Stellen innerhalb und außerhalb der Universität die Weiterentwicklung unseres Datenbanksystems Campusonline
  • Sie sind verantwortlich für das Beschwerde- und Konfliktmanagement in der Abteilung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes rechts- oder verwaltungswissenschaftliches Studium oder haben mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sie haben Kenntnisse im Universitäts- und Studienrecht sowie gute Englischkenntnisse
  • Neben sehr guten allgemeinen Computerkenntnissen (Office) sind Sie mit einschlägiger Software (z.B. Campusonline) oder zumindest mit den Grundlagen von Datenbanksystemen vertraut
  • Sie haben Leitungserfahrung, wobei Sie über ausgesprochene Service- und Teamorientierung verfügen und hohe Kommunikationskompetenz mitbringen
  • Zugleich haben Sie Durchsetzungsvermögen, Verhandlungskompetenz sowie hohe Eigenverantwortung und gehen dabei problemlösungsorientiert vor, können aber auch mit Konflikten umgehen

Die Anstellung erfolgt gemäß Angestelltengesetz, die Einstufung nach dem Kollektivvertrag der Universitäten in Verwendungsgruppe IVb. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung wird Ihr Gehalt für diese verantwortliche Position über dem dort vorgesehenen Mindestentgelt in Höhe von € 2.929,00 brutto (14× jährlich) liegen.

  • Dienstantritt: ab 2. Jänner 2021
  • Beschäftigungsdauer: unbefristet
  • Beschäftigungsausmaß in Wochenstunden: 40
  • Arbeitszeit: Montag bis Freitag

Telefonische Auskünfte werden gerne unter Tel. Nr. +43/662/8044-2420, Herr Vizerektor Ao.Univ.-Prof. Dr. Martin Weichbold, gegeben. 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Geschäftszahl GZ A 0096/1-2020 bis 18. November 2020 an bewerbung@sbg.ac.at

 

Die Paris-Lodron-Universität Salzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. 

Personen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +43/662/8044-2462 sowie unter disability@sbg.ac.at

Um eine geschlechtsneutrale Formulierung zu gewährleisten, werden geschlechterspezifische Artikel, Pronomen und Adjektive im Text abgekürzt dargestellt. 

Leider können die Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen, nicht vergütet werden. 

Die Aufnahmen erfolgen nach den Bestimmungen des Universitätsgesetzes 2002 (UG) und des Angestelltengesetzes. 

Ihre Bewerbung unter Angabe der Geschäftszahl der Stellenausschreibung senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@sbg.ac.at

Leiter*in Studienabteilung

Salzburg
Vollzeit
keine Angabe

Veröffentlicht am 19.11.2020