Zum Hauptinhalt springen

Prophylaxeassistenz (m/w/d) für unser Zahngesundheitszentrum Zell am See - Karenzvertretung

Prophylaxeassistenz (m/w/d) für unser Zahngesundheitszentrum Zell am See - Karenzvertretung

Die Österreichischen Gesundheitskasse betreibt im Land Salzburg eigene Zahngesundheitszentren mit einem umfangreichen Leistungsspektrum. Wir sichern damit in vielen Gebieten eine hochwertige Zahnversorgung.

Ihre Tätigkeit

Mundhygienebehandlung an unserem Standort in Zell am See
Bei Vertretung fallweise: Assistenz bei der Zahnbehandlung im Zahngesundheitszentrum Zell am See im 1- oder 2-Stuhlbetrieb
Vertretungsweise sind Sie auch an unserem Standort in Mittersill tätig

Was wir Ihnen bieten

Top-ausgestattete Arbeitsplätze mit modernster Technik
Abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive
Möglichkeit, die Dienstleistungsqualität der ÖGK mitzugestalten

Ihre Qualifikationen

Ausbildungsnachweis als Assistent*in für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
+ Ausbildung als Prophylaxe-Assistent*in (Mundhygiene)
Kundenorientierte Grundhaltung, Durchsetzungsvermögen und Teamgeist
Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau C1
Freundliches gepflegtes Auftreten
Routinierter Umgang mit dem PC
Flexibilität

Allgemeine Informationen zur Stelle

Arbeitszeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Sozialleistungen/Mitarbeiter*innenorientierung

Wir bekennen uns zur Schaffung gesundheitsfördernder Arbeitsplätze. In unserem Standort Zell am See steht Ihnen ein Betriebsrestaurant mit günstigem und reichhaltigem Verpflegungsangebot zur Verfügung.

Geltender Kollektivvertrag (Stand 2020)

Je nach anrechenbaren Vordienstzeiten ergibt sich ein Einstiegsgehalt zwischen € 2.236 und € 2.374 brutto monatlich und wird 14mal jährlich ausbezahlt. Über dieses kollektivvertraglich festgesetzte Ausmaß hinaus gibt es keinen Verhandlungsspielraum, aber eine gesicherte kontinuierliche finanzielle Entwicklung.
Falls Sie Kinder haben, erhalten Sie noch eine Kinderzulage.
Gemäß dem geltenden Pensionskassen-Kollektivvertrag leistet die ÖGK für ihre Dienstnehmer*innen regelmäßig Beiträge für eine zusätzliche betriebliche Pensionsvorsorge.

Einstellungsbedingungen

Das Dienstverhältnis wird unter Vereinbarung eines Probemonates und einer beiderseitigen Befristung von 6 Monaten vereinbart. Danach kann das Dienstverhältnis bis zur mutterschaftsbedingten Abwesenheit der Vorgängerin verlängert werden.

Ihre Ansprechpartnerin im Fachbereich:

Frau

Primaria Dr. Andrea Koren

Abteilungsleiterin der Zahngesundheitszentren

Telefon Nr.: +43 5 0766-175501

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Kopien von Qualifikationsnachweisen, Zeugnissen, Dienstzeugnissen und Foto richten Sie bitte vorzugsweise per Mail an:

personal-17@oegk.at

Bitte beachten Sie unsere Checkliste zu den Bewerbungsunterlagen auf unserem Karriere-Portal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Prophylaxeassistenz (m/w/d) für unser Zahngesundheitszentrum Zell am See - Karenzvertretung

5700 Zell am See
Befristetes Dienstverhältnis, Vollzeit
mit Berufserfahrung

Veröffentlicht am 09.11.2020